Yoga unterwegs

 

Bei Yoga unterwegs gehen wir in die Natur hinaus.

 

Bewusst nehmen wir die Besonderheiten der Jahreszeiten über unsere Sinne wahr und „lassen uns wahr nehmen“. Sind unsere Sinne sensibilisiert, fällt es leichter im Hier und Jetzt zu bleiben, der Geist kann zur Ruhe kommen. Staunend können wir im Bekannten Unbekanntes entdecken.

 

Der 8-stufigen Pfad des Patanjali begleitet uns mit seinen unterschiedlichen Aspekten ins Freie: Zwischen den Geheinheiten machen wir Standhaltungen aus dem Yoga, und erfahren an der frischen Luft unseren Atem. Wir suchen uns einen Platz für Geh- und Sitzmeditation, wo wir uns eingebunden fühlen in der natürlichen Umgebung, unsere Naturverbundenheit  spüren und beleben können.

 

Wir gehen bei (fast) jedem Wetter hinaus in die Natur. Aufgetankt, erholt, entspannt kehren wir zurück in den Alltag.

  Samstag, 28. Sept., 26. Okt.,

23. Nov., 14. Dez. 2019

von 10.00 – 12.00 Uhr

 

jeweils 18,- €

(Nachholmöglichkeit für eine Kursstunde: anteilige Seminargebühr dann 10,- €)


Yoga unterwegs an einem Sommerabend

  von 18.30 – 20.30 Uhr

 

3Termine mit unterschiedlichen Themen:

 Donnerstag, 4. Juli:  

 Yoga unterwegs zu spirituellen Orten in SC,

 

Mittwoch, 17. Juli:

 Dem Abendlicht entgegen

 

Freitag, 2. August:

 Yoga unterwegs rundet die (Yoga-)Sommerwoche ab

 

Treffpunkt

    Wir treffen uns (18.15 Uhr) in der Nördl. Straße 5B

 bei YogaWege und fahren in Fahrgemeinschaften

(4.7. gehen zusammen), oder

direkt vor Ort um 18.30 Uhr

 (bitte ab eine Woche vor dem Termin erfragen).

 

Gebühr jeweils 18,- €

(Nachholmöglichkeit für eine Kursstunde: anteilige Seminargebühr dann 10,- €)

 

Ich freue mich auf das Unterwegs-Sein mit allen,

 die Lust darauf haben, Zeit im Freien zu verbringen

  mit Gehen und Yogahaltungen, mit Atemerfahrung,

 Gehmeditation und  Sitzmeditation,

 mit Wahrnehmen, was ist in der Natur und bei sich.